Entgegen aller kritischen Wettervorhersagen fand unsere Felderrundfahrt am 19. Mai bei bestem Wetter statt. An insgesamt 5 Stationen in Weissach und Flacht erfuhren die interessierten Teilnehmer von unserem Gemeinderat und Jagdpächter Volker Kühnemann so manches wissenswerte und einige Anekdoten über unseren Ort. Folgende Punkte wurde angefahren:

  •  Südanbindung Porsche (Info über Verkehr und Geschichte der Ansiedlung bis heute)
  •  Neuenbühl 3 ( Info über neues Gewerbegebiet/Nachfrage)
  •  Bonlandener Wald/Tal ( Info über mittelalterliche Sage mit Kloster Maulbronn, Rückkauf des Waldes vom Land Baden-Württemberg – Aufforstungen/Borkenkäferschäden. Rückkauf der landwirtschaftlichen Flächen von der von der Heidelberger Zement).
  •  Neubaugebiet Rutesheimer Straße (Info über Nachfrage an Bauplätzen)
  • Burg Kapfenhart ( Info über die Geschichte der Burg)
  • Friedenshöhe (gemeinsamer Ausklang bei Kaffee und Kuchen)

Ein herzliches Dankeschön geht auch an Martin Kilper und seinen Sohn Robin, die uns hervorragend mit ihrem Schlepper durch unsere schöne Heckengäulandschaft gefahren haben.